Auf diese Lehrstelle kann man sich aktuell leider nicht bewerben

Lehre als Polymechaniker/-in EFZ

Lehre als Polymechaniker/-in EFZ

Automatiker/-in oder Polymechaniker/-in? Lerne bei Hunkeler beides in einer Ausbildung. Während dem 1. und 2. Lehrjahr als Polymechaniker/-in lernst du mit konventionellen und computergesteuerten (CNC) Maschinen zu arbeiten. Bohren, Drehen und Fräsen sind die Haupttätigkeiten. Deine gefertigten Teile kontrollierst du mit Mess- und Prüfmitteln auf ihre Richtigkeit. Du lernst zudem die Grundfertigkeiten der Montagetechnik. Deine Ausbildung im 3. und 4. Lehrjahr ist je nach Fachrichtung unterschiedlich. Entweder entscheidest du dich für die «Modulmontage» und montierst die Hunkeler Maschinen, verkabelst diese und nimmst sie anschliessend selber in Betrieb. Oder: Du spezialisierst dich in Richtung «Automation» und vertiefst deine Kenntnisse in diesem Bereich. Hier hast du auch die Möglichkeit, unsere Servicetechniker auf Kundeneinsätze zu begleiten. Deine dritte Möglichkeit: Du wählst die Fachrichtung «Entwicklung und Versuche» und hilfst in der Entwicklungswerkstatt mit, unsere Prototypen und Neuentwicklungen zu bauen.

Erfahre im Video mehr über den Beruf

Podcast über die Polymechaniker-Lehre anhören

Das bringst du mit

Schulische Anforderungen
Profil GKanton AG: gute Sekundarschule, sehr gute Realschule
Kanton LU: Sekundarschule Niveau B, sehr gute Sekundarschule Niveau C
Profil EKanton AG:  Bezirksschule, sehr gute Sekundarschule
Kanton LU:  Sekundarschule Niveau A, gute Sekundarschule Niveau A/B
Allgemeine Voraussetzungen
  • Technisches Verständnis
  • Handwerkliches Flair
  • Gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • Freude an Mathematik und Physik
  • Genaue und sorgfältige Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Geduld und Ausdauer
  • Keine Allergie auf Metall, Fett oder Öl

Facts

Ausbildungsdauer

4 Jahre

Schultage

Profil G
1. Lehrjahr 2 Tage,
2., 3. und 4. Lehrjahr 1 Tag

Profil E
1. und 2. Lehrjahr 2 Tage,
3. und 4. Lehrjahr 1 Tag

Lehrbegleitende Berufsmatura
ganze Lehrzeit 2 Tage

Berufsfachschule

Berufsbildungszentrum Wirtschaft,
Informatik und Technik
6020 Emmenbrücke

Überbetriebliche Kurse
intern

Weiterbildung

Fachliche Spezialisierung
Automatikfachmann/-frau,
Prozessfachmann/-frau,
Technische/r Kaufmann/-frau
Höhere Fachprüfung
Dipl. Industriemeister/-in,
Dipl. Techniker/-in Maschinenbau,
Dipl. Techniker/-in Elektrotechnik
Fachhochschule
Maschinentechnik, Elektrotechnik, Mechatronik

Das sagen unsere Lernenden...

Dario Ristic, Lernender Polymechaniker im 1. Lehrjahr

«Die Lehre als Polymechaniker bei der Hunkeler AG ist sehr vielseitig und interessant. Ich habe sehr viel Abwechslung und Spass in der Lehre. Ich finde es grossartig, dass man so früh schon selbständig arbeiten kann und so viele verschiedene Werkstücke fertigen darf.»

Philipp Sen, Lernender Polymechaniker im 1. Lehrjahr

«In der Lehre als Polymechaniker bei der Hunkeler AG, konnte ich schon im ersten Monat viel lernen und durfte bereits nach ein paar Tagen produktiv an den Maschinen arbeiten. Es gefällt mir sehr, dass ich nach der Arbeit sehe, was ich heute erarbeitet habe. Bei Schwierigkeiten oder Unklarheiten, unterstützen mich meine Praxisausbildner sowie die anderen Lernenden. Ich bin sehr froh, dass ich meine Lehre bei der Firma Hunkeler AG absolvieren darf.»

Tobias Wilsch, Lernender Polymechaniker im 1. Lehrjahr

«Die Lehre als Polymechaniker bei der Hunkeler AG gefällt mir sehr, da ich viel Abwechslung habe und ich schon seit dem 5. Tag produktiv Teile herstellen durfte. Ausserdem gefällt mir, dass ich viele Einblicke in die verschiedenen Abteilungen erhalte. Ich bin sehr froh, dass ich die Lehre bei der Hunkeler AG machen darf.»

Fabio Egger, Lernender Polymechaniker im 2. Lehrjahr

«Die Lehre als Polymechaniker bei der Hunkeler AG ist sehr abwechslungsreich und interessant. Neben dem Fertigen und Montieren lernt man zusätzlich die elektrische Montage kennen und hilft bei der Qualitätskontrolle in der Fertigung mit.»

Joscha Weyermann, Lernender Polymechaniker im 2. Lehrjahr

«Die Lehre als Polymechaniker bei der Hunkeler AG gefällt mir, da es viel Abwechslung gibt und die Mitarbeiter sehr hilfsbereit sind.»

Samuel Käch, Lernender Polymechaniker im 2. Lehrjahr

«Nach einem Jahr bei der Hunkeler AG ist die Abwechslung bei der Arbeit bereits gross, was die Lehre sehr spannend macht. Die familiäre Atmosphäre macht den Alltag sehr angenehm und deshalb arbeite ich gerne hier.»

Timo Bamert, Lernender Polymechaniker im 3. Lehrjahr

«Die Lehre als Polymechaniker bei der Hunkeler AG gefällt mir, weil ich immer wieder etwas anderes machen kann. Die Berufsbildner nehmen sich Zeit und es herrscht ein gutes Klima unter den Lernenden.»

Robin Trübenbach, Lernender Polymechaniker im 3. Lehrjahr

«Ich habe die Berufslehre als Polymechaniker bei der Firma Hunkeler AG gestartet, weil ich die Berufsmatura während der Lehre machen kann. Zudem habe ich die Möglichkeit mich gegen Ende der Berufslehre auf eine von drei Fachrichtungen zu spezialisieren (Modulmontage, Automation oder Entwicklung und Versuche).»

Marcus Porsche, Lernender Polymechaniker im 4. Lehrjahr

«Nebst dem Berufsspezifischem, lernen wir anhand von Praxisaufgaben auch Projektmanagement. Unter anderem entwickeln und fertigen wir von Grund auf ein Werbegeschenk für die Hunkeler AG. Dies stärkt den Teamgeist unter den Lernenden.»